Entspannungsverfahren ♦ Hochsensibel ♦ Nervensystem regulieren

Umgang mit Übererregung – Entspannungsverfahren

Entspannungsverfahren

Für HSP ist es u.a. wich­tig, sich regel­mä­ßig zu ent­span­nen, Kör­per und Geist zur Ruhe kom­men las­sen zu kön­nen.

Es gibt sehr vie­le Ent­span­nungver­fah­ren. Es kann sein, dass Sie etwas Zeit brau­chen, bis sie die Metho­de gefun­den haben, die ihnen am meis­ten zusagt.

Eini­ge Ver­fah­ren möch­te ich hier nen­nen:

MBSR Body Scan 

Auto­ge­nes Trai­ning

Pro­gres­si­ve Mus­kel­ent­span­nung

Atem­the­ra­pie

Ima­gi­na­tio­nen

Fan­ta­sier­ei­sen

Medi­ta­ti­on

Yoga und wei­te­re

Und wenn Ihnen nichts zusagt, schauen Sie vielleicht einfach einer Katze zu.

Wie Eck­art Tol­le sag­te:

I’ve lived with several Zen mas­ters – all of them cats!“

 

Die­se Sei­te befin­det sich noch z.T. im Auf­bau. Eine Erklä­rung, wie viel­schich­tig sich Ent­span­nungs­ver­fah­ren bei Men­schen aus­wir­ken kön­nen, folgt in Kür­ze.

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen