Warning: include_once(/homepages/41/d4295007104/htdocs/Home/heilraum.org/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/41/d4295007104/htdocs/Home/heilraum.org/wp-content/advanced-cache.php on line 22

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/41/d4295007104/htdocs/Home/heilraum.org/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase1.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php7.2') in /homepages/41/d4295007104/htdocs/Home/heilraum.org/wp-content/advanced-cache.php on line 22
Hochsensibel in Bonn I Stephanie Ortiz y Lülsdorff I Psychotherapie
hochsensibel, high-sensivity, sensation seeker, elain aron, psychotherpie

Men­schen mit hoch­sen­si­bler Ver­an­la­gung haben neben der viel dis­ku­tier­ten Durch­läs­sig­keit für Rei­ze und der damit ver­meint­lich schnel­len Über­las­tung ein ganz beson­de­res Merk­mal.

Sie tra­gen eine tie­fe Lie­be, ich möch­te sagen, einen tie­fen Lie­bes­dienst in sich.

Und die­ser möch­te gelebt, gewür­digt und gespie­gelt wer­den.

Hier ist eine der ganz gro­ßen Res­sour­cen, die wir Hoch­sen­si­blen besit­zen.

In Kür­ze wer­de ich mich zum The­ma Hoch­sen­si­bi­li­tät – was es ist – und was es vor allem nicht ist, detail­lier­ter äußern.

In den letz­ten Jah­ren hat sich zwar –  zu mei­ner Freu­de –  die Bekannt­heit der Ver­an­la­gung ver­brei­tet, jedoch wur­den auch eini­ge „Legen­den“ gebil­det, die nichts mit dem ange­bo­re­nen Tem­pe­ra­ment zu tun haben.

Es gibt Schät­zun­gen, die davon aus­ge­hen, dass zwi­schen 15 – 20 % der Men­schen (und der Tie­re) mit die­sem Tem­pe­ra­ment zu Welt kom­men.  Aller­dings fin­den sich in psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Pra­xen rund 50 % hoch­sen­si­bler Men­schen wie­der.

Ich mei­ne, dass die­ser Tat­sa­che sehr viel mehr Beach­tung geschenkt wer­den muss, als es in der Ver­gan­gen­heit der Fall war.

Als HSP wer­den  Sie mit aller Wahr­schein­lich­keit sofort ver­ste­hen, wenn ich Sie fra­ge:

Sie haben die­ses oder jene psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Kon­zept sofort durch­schaut, nicht wahr?“

Haben Sie die Erfah­rung gemacht, dass Sie sich auf den The­ra­peu­ten ein­ge­stimmt haben?“

„Kann es sein, dass eine The­ra­pie für Sie nicht hilf­reich war, weil Sie nach der Sit­zung fest­ge­stellt haben, das genau die­ses Phä­no­men an Ihren Bedürf­nis­sen vor­bei­ging?“

Kön­nen Sie gera­de unter­schei­den, ob Sie zusätz­lich zu Ihren – auch gleich­zei­tig – die Gefüh­le einer oder meh­re­rer ande­re Per­so­nen füh­len?“

„Wer­den Sie in gewis­ser Hin­sicht zu der Per­son, mit der Sie gera­de in Ver­bin­dung ste­hen?“

Fol­gen Sie mir ger­ne in den Blog­bei­trä­gen unter Hoch­sen­si­bel/High-Sen­si­vi­ty

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen